Drucken

Znaimer historische Weinlese ist das größte Ereignis des Jahres, das regelmäßig Zehntausende Besucher nicht nur aus der Tschechischen Republik, sondern auch aus dem Ausland nach Znojmo lockt.

 

Historisch gesehen fand der erste Jahrgang 1966 statt und sein Gründer war František Koukal. In seinem Drehbuch konnte er die königliche Vergangenheit der Stadt mit der Weinbautradition verbinden. Die zentrale Figur des Jahrgangs wurde König John von Luxemburg, der 1327 nach Znojmo kam, um ein erfolgreiches Staatstreffen in Breslau zu trinken. Die Stadt bereitete daraufhin ein mächtiges Programm für ihn vor, dessen Fragmente, einschließlich der traditionellen Übertragung von Rechten an die Stadträte, den Zuschauern noch zur Verfügung stehen.

 

Das größte Weinfest der Tschechischen Republik wird an jedem zweiten Septemberwochenende die königliche Stadt am Fluss Dyje dominieren. Ein Vertreter von König John von Luxemburg wird im Sattel eines warmen Rosses sitzen, um durch das historische Zentrum von Znojmo zu fahren, an der Spitze seines zahlreichen Gefolges aus fünfhundert kostümierten Menschen und Dutzenden von Wild. Im mittelalterlichen Geist wird das Programm auf dreizehn Bühnen aufgeführt, auf denen Armbrüste geschossen, mittelalterliches Theater gespielt, ein Speer gebrochen und in den Sätteln der Pferde tapferer Ritter gekämpft werden. Sie werden wahrscheinlich auf Bettler, Mönche und Helbrechts stoßen. Achten Sie also darauf, ihre Seelen nicht zu verkaufen. Bands verschiedener Genres werden auf drei Musikbühnen auftreten.

Die Atmosphäre des Mittelalters wird durch zeitgenössische Musik, Jongleure und Tänzer geprägt. Auf den Straßen fühlen sich Händler von den Köstlichkeiten der historischen und zeitgenössischen Küche angezogen. Sie können Burčáky und die lokalen berühmten Weine oft direkt von lokalen Winzern in die sogenannten Würste gießen lassen, die ein wesentlicher Bestandteil des Jahrgangs sind. Die meisten Winzer zusammen befinden sich auf dem Weinmarkt und Sie können Dutzende von Weinproben in der Nähe der berühmten Rotunde von St. Kateřiny, wo Sie als Bonus einen atemberaubenden Blick auf den Fluss Dyje haben. In der Ahnenhalle der Burg Znojmo wird für beide Tage eine unkonventionelle Weinerkundung und Wasserverkostung in der Wine with All Senses-Szene vorbereitet. Sie bieten Besuchern, die müde von Essen, Trinken und Unterhaltung sind, einen Rest der Ruhezone.

 

Die diesjährige Veranstaltung findet vom 10. bis 12. September 2021 statt.

 

Vollständige Informationen finden Sie unter www.znojemskevinobrani.cz

vinobrani